+43 (0)699 106 136 25 office@neurodings.at

FAQ zu NEURODINGS®

Brennende Fragen und interessante Antworten zu NEURODINGS®

FAQ zu NEURODINGS®

Hier findest du Antworten zu Fragen rund ums neurokreative Zeichnen mit NEURODINGS®

Muss man für Neurodings zeichnen können?

Nein. Wir bringen mit beiden Händen einfache Linien und Kreise auf Papier. Neurodings ist kinderleicht.

Ich bin Neurodings Anfänger. Womit beginne ich am besten?

Hol dir das gratis Video “Transfomation”. 30 Minuten zum Mitzeichnen für das erstmalige Ausprobieren.

Gibt es noch andere Neurodings Videos, abgesehen vom gratis Video "Transformation"?

Ja, Neurodings ist sehr vielfältig. Weiterführende Neurodings Videokurse zur Selbsterfahrung findest du hier.

Neurodings begeistert mich. Ich möchte Neurodings selbst an andere weitergeben. Was ist zu tun?

Neurodings ist eine registrierte und geschützte Marke. Besuche den Ausbildungslehrgang und erhalte die Lizenz, damit du selbst Neurodings Kurse geben kannst und Neurodings Einzeltrainings.

Kann ich mit Neurodings zeichnen lernen?

Nein, wenn du etwas Konkretes abzeichnen möchtest. JA, wenn du ein Bild aus dir heraus entstehen lassen willst. Neurodings ist intuitives Zeichnen und Malen mit Anleitung und doch kreativ.

Ist Neurodings wie Mandala zeichnen?

Neurodings ist viel mehr als Mandala zeichnen. Du erschaffst dir eine eigene Vorlage, die aus dir heraus entsteht. Nach einfachen neurokreativen Anleitungsschritten gestaltest du dein einzigartiges Neurobild.

Wird Neurodings mit beiden Händen gezeichnet?

Ja. Je nachdem, welcher Zeichenablauf verwendet wird, entweder mit beiden Händen zugleich oder abwechselnd mit rechter und linker Hand. Das entnimmst du der jeweiligen Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Was ist die Wirkung von beidhändigem Zeichnen von Neurodings Bildern?

Beidhändiges Zeichnen aktiviert beide Gehirnhälften und hat positive Auswirkungen auf vernetztes Denken, Konzentration und Koordination.

Warum soll ich als Rechtshänder bei Neurodings auch mit der linken Hand zeichnen und Linkshänder mit der rechten?

Die Verwendung der nicht gewohnten Schreibhand aktiviert neue neuronale Netzwerke. Das fördert neue Ideen zutage. Außerdem ist es ein neuartiges Abenteuer.

Du willst nichts verpassen? Melde dich beim Newsletter an und bleibe informiert.