+43 (0)699 106 136 25 office@neurodings.at

Selbst mitzeichnen im Buch NEURODINGS für Einsteiger

Anfang März 2021: “Tataaaaa!” 😉  Das Buch „NEURODINGS zeichnen für Einsteiger und Fans“ ist veröffentlicht. Es ist das fünfte Buch der österreichischen Autorin Sylvia Grübl über die von ihr entwickelte neurokreative Methode. Das neue NEURODINGS Buch unterscheidet sich von den anderen in ganz besonderer Weise.

Dieses neue Buch steckt voller Überraschungen. Es ist größer als die anderen vier Bücher über NEURODINGS und von der Form her quadratisch. Während die vier anderen Bücher zu intensiver Selbsterfahrung und neurokreativer Auseinandersetzung mit eigenen Themen motivieren, ist das neue NEURODINGS Buch in erster Linie zur Entspannung und Unterhaltung gedacht.

Mal die Gedanken schweifen lassen und zur Ruhe kommen. Ganz einfach die innere Mitte finden. Das klappt sehr leicht mit diesem neuartigen Malbuch für Erwachsene. Aber nicht nur für Große, denn auch Kinder finden Gefallen daran, in den Linien, die man umformt, Figuren und Gestalten zu entdecken. Im Buch gibt es viele Vorlagen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, obwohl das Wort „Spaßstufen“ wohl eher passend ist. Die Zeichenvorlagen gestaltet man ganz einfach anhand der Schritt-für-Schritt-Anleitung im Buch. Und schon entsteht aus den neutralen Linien ein individuelles neurokreatives Bild.

Beim beidhändigen Kritzeln entspannst du wunderbar, denn in der Ruhe liegt bekanntlich die Kraft. Und Kreativität bringt Freude ins Leben. Das neue Buch NEURODINGS ZEICHNEN ist für Einsteiger geeignet, aber auch NEURODINGS Fans kommen auf ihre Kosten.

Neues Buch NEURODINGS ZEICHNEN – auch für Fans

Ein besonderes Highlight in diesem neuen NEURODINGS Buch stellen die bisher noch nicht veröffentlichten neurokreativen Zeichenvorlagen dar, die einen anregen, Neues auszuprobieren. Und genau das gelingt dir wunderbar mit dem Buch “NEURODINGS zeichnen für Einsteiger und Fans”.

Auch für begeisterte NEURODINGS Fans hält dieses Buch Interessantes bereit, denn die Art der Linien wurde weiterentwickelt. Es ist ausgesprochen förderlich für das erwachsene Gehirn, hin und wieder etwas Neues auszuprobieren. Klar kann Neues zu Beginn für manche eine Herausforderung darstellen, doch mit dem Tun kommt die Freude und damit neue Ideen. Die gelebte Kreativität spornt das Gehirn zu einem neuronalen Wachstumsschub an.

Kreative Menschen können sich in diesem Buch nach Lust und Laune austoben. Und all jene, deren kreative Ader im Laufe der Jahre abhanden gekommen scheint, können sie wiederentdecken. Das tut unheimlich gut, mit beiden Händen etwas zu gestalten und Einzigartiges hervorzubringen. Denn obwohl jeder Leser an denselben Vorlagen zeichnet, entsteht jeweils ein individuelles und einzigartiges NEURODINGS Bild.

Und mehr noch: Die 28 Vorlagen kannst du für deinen eigenen Gebrauch vervielfältigen und somit mehrmals verwenden. Jedes Mal ergeben sich durch den Einsatz der NEURODINGS Grundelemente andere Muster und Figuren. Wenn du die Vorlagen drehst, hast du 4 mal so viel davon und zeichnest vom Buch “NEURODINGS zeichnen für Einsteiger und Fans” heraus, so viel du möchtest.

Nach Mandala ausmalen und Malen nach Zahlen ist NEURODINGS zeichnen der neue Trend

Entspannung fördert Kreativität. Kreativsein macht Spaß. Und das „Tüpfelchen auf dem i“  ist das beidhändige neurokreative Tun. Das Buch “NEURODINGS zeichnen für Einsteiger und Fans” zeigt dir Schritt für Schritt, wie du die Zeichenvorlage nicht nur ausmalst, sondern ein einzigartiges kreatives Bild erschaffst. Dein Bild. Vielleicht hält es eine Botschaft für dich bereit.

Kreatives Tun ist die Essenz, die das Leben leichter machen kann. So ganz allgemein und erst recht in schwierigen Zeiten. Mach mal eine Pause und lass dein Gehirn andere Gedanken denken. Wenn es gelingt, den Stresspegel zu senken, tritt augenblicklich Entspannung ein. Das ist spürbar in jeder Zelle des Körpers. Auch die Hormone kommen in Balance und neue Ideen entstehen. Und wer braucht keine guten Ideen? Gerade jetzt!

Im Buch gehen wir anfangs der Frage nach, warum kreatives Tun so wichtig ist und weshalb du Kreativität unbedingt wieder in dein Leben einladen solltest. Anhand einer kompakten bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung machst du dich mit den Grundelementen von NEURODINGS vertraut.

Die 28 Vorlagen im Buch “NEURODINGS zeichnen für Einsteiger und Fans” laden dich zum sofortigen Umsetzen ein. Du entscheidest, ob du direkt ins Buch zeichnest oder die Vorlagen für deinen Eigengebrauch ausdruckst.

Als Inspiration sind einige fertig ausgestaltete Neurobilder im Buch abgebildet, mit kurzen Erfahrungsberichten der Anwenderinnen. Für alle, die noch tiefer in die Materie einsteigen wollen, sind am Ende des Buches einige Möglichkeiten dafür angeführt. Auch, wie man sich für diese registrierte, geschützte Marke NEURODINGS® zertifizieren und diese effektive Transformationsmethode selbst weitergeben kann.

An der Stelle ein großes Danke an die Grafikerin und NEURODINGS-Absolventin Anna Zangerle, die das tolle Cover entworfen hat. Herzliches Dankeschön auch an alle NEURODINGS-Absolventinnen, die ihre einzigartigen Neurobilder für das Buch zur Verfügung gestellt haben.

Bei Fragen zur Methode, zu Büchern oder zum NEURODINGS®-Lehrgang wende dich gerne an uns:

Mach dein Ding!
Alles Liebe, Sylvia Grübl
Begründerin NEURODINGS®

Bitte folge & like uns