+43 (0)699 106 136 25 office@neurodings.at

Mit NEURODINGS® Tipps für Tierhalter umsetzen

Neurokreativ zeichnen kannst du nicht nur für dich selbst, sondern auch für dein Tier. Du bekommst dadurch noch einen zusätzlichen und ganz anderen Zugang zu deinem Tier. Das stärkt das gegenseitige Verständnis sowie eure Bindung. Erfahre hier besondere Tipps für Tierhalter von Hund, Katze und Co.

Für wen sind die NEURODINGS® Tipps für Tierhalter geeignet? Für alle, die ihrem Tier etwas Gutes tun wollen. Wir wissen ja: geht es dem Tierhalter, also dem Menschen gut, geht es auch Katze, Hund und Co gut. Tiere haben sehr feine Wahrnehmungsantennen und reagieren stets auf die Stimmungen ihrer Menschen. Mit neurokreativem Zeichnen kannst du dich selbst sehr gut entspannen und in deine Mitte kommen. Viele Tierhalter erzählen, dass sich ihr Tier wunderbar entspannt, sobald sie mit dem neurokreativen Zeichnen beginnen.

Auch zum Vertiefen der Beziehung zum Tier sind die NEURODINGS® Tipps für Tierhalter sehr gut geeignet. Nicht immer sind Tier und Mensch einer Meinung. Ursachen und Lösungen dafür kann sich jeder Tierhalter mit einem neurokreativen Bild bewusst machen. Die Beschäftigung mit speziell für Tierhalter entwickelten NEURODINGS® Zeichenabläufen fördern das gegenseitige Verständnis.

 

Nutzen für Tierhalter von Hund, Katze und Co

Welche Vorteile und welchen Nutzen hast du durch den speziellen NEURODINGS® Zeichenablauf? Was ergibt sich für Tierhalter und Tiere, wenn man neurokreativ zeichnet?

Du entdeckst dadurch, was dein Tier dir sagen möchte. Sozusagen Tipps für Tierhalter vom Tier direkt. Indem du dein Tier besser verstehst, trägst du aktiv zur Steigerung seines Wohlbefindens bei. Du beschäftigst dich gedanklich und beidhändig zeichnend mit deinem tierischen Freund. Es gibt Situationen, in denen du nicht einer Meinung mit deinem Tier bist, so sehr du es auch liebst. Das stresst beide. Manche Verhaltensweisen sind weder von der Gesellschaft noch von dir selbst erwünscht. Dementsprechend wenig Verständnis kann man dafür aufbringen, wenn der Kater Schuhe und Möbel markiert. Und der Spaß hört sich auch auf, sobald der Hund meint, die gesamte Straße und Stadt gehöre ihm. Wenn er daher zähnefletschend sein Reich verteidigt und potentielle Störenfriede aggressiv in die Flucht schlägt. Egal, ob Mensch oder Tier. Ein harmonisches Zusammenleben fördern solche Verhaltensweisen nicht wirklich. Als Hilfe zur Selbsthilfe kann dir das Buch „NEURODINGS Tierische Botschaften richtig verstehen“ nützlich sein.

Tiere verstehen

 

 

NEURODINGS® vom Tierhalter für Tierhalter

Eine engagierte Absolventin des Diplomlehrgangs NEURODINGS® macht sich genau diese Themen zu ihren Schwerpunkten. Silvia Hochstöger aus Oberösterreich berichtet hier von ihrem neurokreativen Angebot und zeigt auf, wie und warum sie spezielle Zeichenabläufe für Tierhalter in Einzeltrainings und Workshops anbietet. Sie gibt Tipps für Tierhalter von Hund, Katze und Co.

Silvia Hochstöger: „Tiere begleiten mich seit meiner Kindheit. Mit Tieren und deren Menschen zu arbeiten, bereichert mein Leben ungemein. Tieren eine Stimme zu geben, das Verständnis zwischen Mensch und Tier zu fördern, ist mir eine Herzensangelegenheit. Zurzeit teilen drei Katzen „Tisch und Bett“ mit uns. Wenn sich nicht gerade alles um die drei dreht, bin ich sehr gerne in der Natur unterwegs, treffe ich mich mit lieben Menschen oder reise ein wenig durch die Weltgeschichte. Es war mir eine Herzensangelegenheit, für alle Tierhalter etwas anzubieten. Für alle, die dem Tier etwas Gutes tun wollen, ihre Beziehung zum Tier vertiefen und das gegenseitige Verständnis fördern möchten.

Mein Spezialangebot heißt ‚NEURODINGS® für Tierhalterinnen und Tierhalter‘. Als diplomierte energetische Tierkinesiologin und MANTANKA®-Tierkommunikatorin suchte ich nach einer weiteren Methode, mit der Tierhalter selbst aktiv zum Wohlbefinden des Tieres beitragen können. In NEURODINGS® habe ich diese wundervolle Möglichkeit gefunden.“

 

Spezialangebot einer Absolventin speziell für Tiere

Silvia Hochstöger: „Ich zeige dir, wie du ein Kraft- und Schutzbild für deinen Liebling zeichnen kannst. Für alle, die selbst nicht gerne zeichnen oder keine Zeit finden, fertige auch ich gerne ein neurokreatives Bild für Hund, Katze und Co an.“

Rückmeldung einer Kundin: „Es hat mir Freude bereitet, diese Bilder anzufertigen. Besonders beim Schutzbild für Mia spürte ich, wie intensiv ich mit ihr verbunden bin. Durch das Malen kommt so viel in Schwingung, weil der Intellekt nicht im Vordergrund steht. Beim Betrachten ergeben sich immer wieder neue Aspekte und es wird spannend, was sich alles zeigen oder vielleicht auch ändern wird.“

Silvia Hochstöger: „Das Tier-Mensch-Spiegelbild bringt es auf den Punkt, worauf dein Tier dich aufmerksam machen möchte. Wir können eure Beziehung harmonisieren oder die Selbstheilungskräfte aktivieren.“

Rückmeldung einer Kundin: „Silvia hat mich gut zu den Themen hingeführt und ihre Begeisterung für NEURODINGS ist ansteckend!“

Rückblick auf den Diplomlehrgang NEURODINGS® – Interview

Die diplomierte NEURODINGS®-Trainerin Silvia Hochstöger gibt als Spezialangebot Tipps für Tierhalter von Hund, Katze und Co. Das macht sie in Einzeltrainings und Workshops. Immer auf dem neuesten Stand der Entwicklungen von NEURODINGS® zu sein, ist ihr selbst sehr wichtig. Daher nimmt sie regelmäßig an Weiterbildungen teil. In einem Interview blickt sie gerne zurück auf ihre Zeit in der Grundausbildung.

Frage: „Welche NEURODINGS-Ausbildungen hast du bisher absolviert?“
Silvia Hochstöger: „Aufbaulehrgang und Grundlehrgang, beides als Online-Kurs. Ich habe zusätzlich die Lizenz für Einzeltrainings und Workshops aus dem grünen Buch „NEURODINGS Tierische Botschaften richtig verstehen“.

Frage: „Warum hast du den NEURODINGS® Online-Lehrgang ursprünglich besucht? Was war deine Motivation, deine Erwartung?“
Silvia Hochstöger: „Auf der Suche nach einem Ausgleich zu meiner sehr kopflastigen Arbeit stieß ich auf NEURODINGS®. Gezeichnet habe ich schon immer gerne, aber für eigene Motive fehlte mir die Inspiration. Ausmalbücher für Erwachsene fand ich hingegen langweilig. NEURODINGS® ist die für mich perfekte Kombination aus Kreativität, Entspannung und Spaß.

Meine Erwartung an den Lehrgang waren: Den Kopf auf kreative Art und Weise freikriegen und dabei abschalten können. Ich wollte Hilfe zur Selbsthilfe bekommen, um eigene Gedankenmuster aufdecken und auflösen zu können.“

Frage: „Was hat dir am NEURODINGS® Online-Lehrgang besonders gefallen?“
Silvia Hochstöger: „Neben vorgegebenen Zeichenabläufen zu bestimmten Themen, wie zum Stressabbau oder zur Harmonisierung von Beziehungen, lernte ich auch, eigene Zeichenabläufe zu entwickeln. Zusätzliche neurokreative Zeichenabläufe für Tiere und Tierhalter zu erschaffen und individuelle Lösungen für Sie zu finden, macht mir besonders viel Freude.“

 

Persönliche Eindrücke der NEURODINGS® – Absolventin

Frage: „Was hat dir die Arbeit mit NEURODINGS® persönlich gebracht?“
Silvia Hochstöger: „Mit NEURODINGS® habe ich meine Sichtweise auf verschiedene Themen verändern können. Außerdem habe ich nun immer eine Möglichkeit zur Hand, schnell und einfach Entspannung zu finden und dabei kreativ zu sein.“

Frage: „Welche 3 Worte fallen dir spontan zu NEURODINGS® ein?
Silvia Hochstöger: „Entspannung. Spaß. Selbsthilfe.“

Bei Fragen zur Methode, zu Büchern oder Lehrgängen wende dich gerne an uns:

Mach dein Ding!

Alles Liebe,

Sylvia Grübl

Begründerin NEURODINGS®

Bitte folge & like uns