+43 (0)699 106 136 25 office@neurodings.at

Neurowissenschaft dreht sich um Denkmuster. NEURODINGS® dreht sich um Zeichenmuster. Beide haben mit der Aktivität der Neuronen zu tun, die Einfluss auf unser Denken nehmen und somit Wirklichkeit gestalten. Also: NEURODINGS® hat mit Neurowissenschaft ungefähr so viel zu tun, wie die Sexualwissenschaft mit dem Kinderkriegen. Man muss es nicht studiert haben … Aber die Aufklärung hat dann doch sehr dazu beigetragen, nicht mehr “wie die Jungfrau vor dem Kind zu stehen”.

Gedanken werden also Wirklichkeit. Insofern ist es schon interessant, was sich wie im Gehirn  zusammengebraut hat, ehe wir  im Leben vor einem Schlamassel stehen. Und wie wir mit NEURODINGS® Chaosverhütung und Wunschverwirklichung betreiben können.

 

Neurowissenschaft ist Gehirn- und Bewusstseinsforschung

Also, vielleicht hast du schon was von der Neurowissenschaft gehört. Der Gehirn- und Bewusstseinsforschung, die sich mit dem beschäftigt, was sich in unserem Kopf abspielt. Und wie das alles mit unseren körperlichen, geistigen und seelischen Zuständen zusammenhängt.

Einer der Gründe für den Hype rund um die Aktivität der Neuronen, ist das Interesse an den Keimzellen menschlicher Fähigkeiten. Sobald sich jemand Gedanken über sich selbst und seine Begabungen macht, wird er an die Basis geistiger Fähigkeiten verwiesen. Und das ist das Feld der Neurowissenschaft.

Wer sind wir? Haben wir einen freien Willen? Wie trifft unser Gehirn Entscheidungen? Was geschieht im Kopf beim Lernen? Wie steuern Hirnstrukturen unsere Wahrnehmung, Gefühle und das Denken? Diesen und vielen anderen Fragen zum Zusammenhang von Gehirn und Geist sind Neurowissenschaftler auf der Spur.

Neuronen und Neuroplastizität

Vielleicht gibt es nichts auf der Welt, das komplexer organisiert ist, als das menschliche Gehirn. Es besteht aus rund einhundert Milliarden Nervenzellen, den Neuronen. Diese bilden die Grundbausteine und Funktionseinheiten des Nervensystems.

Der spanische Anatom, Neurowissenschaftler und Nobelpreisträger Santiago Ramón y Cajal hat 1899 eine der ersten Zeichnungen vom Inneren unseres Gehirns erstellt. Wie auch zur heutigen Zeit aus Computerscans ersichtlich, kommunizieren die Neuronen miteinander, indem sie „funken“.

Die Neuronen tauschen ihre Botschaften untereinander über Synapsen aus. So heißen die Verbindungsstellen, über die Informationen von Nervenzelle zu Nervenzelle übertragen werden. Dadurch entsteht ein regelrechtes Geflecht.

Dieses gewaltige informationsverarbeitende Netzwerk bestimmt nicht nur unsere Wahrnehmung der äußeren Welt, sondern auch, wie wir uns selbst sehen. 

Alles, was wir erleben, tritt durch die neuronale Zustände im Gehirn in Erscheinung!

Neuronen-Aktivität & NEURODINGS®

Die Neuronen funken im Gehirn immerzu und arbeiten an ihren Netzwerken. Egal, ob unser Denken nun bewusst oder unbewusst daran beteiligt ist.

  • Die Verbindungen, die durch regelmäßige Gedanken sehr oft verwendet werden, verdichten und verdicken sich
  • Aus Denkmuster entstehen Handlungen und Verhaltensweisen
  • Um negative Glaubenssätze zu verändern, müssen wir alte und ausgediente Denkmuster verlassen und neue, kreative Wege gehen
  • Dabei unterstützt dich das neurokreative Zeichnen mit NEURODINGS®

So wie die Neuronen sich im Gehirn darstellen, so ziehst du nach der speziellen NEURODINGS®-Methode deine Linien auf Papier, frei von Kontrolle und dem Urteil des rationalen Verstands. Sie führen dich zu mehr Kreativität im Denken und damit zu neuen Denk- und Handlungsweisen. Zuerst am Papier, später im Leben.

Hol dir dein GRATIS Video

NEURODINGS® Videokurs “Transformation” zum Stressabbau.

Was bewirkt neurokreatives Zeichnen?

 Beim neurokreativen Zeichnen mit NEURODINGS® verknüpfst du deine Neuronen neu. Das löst Blockaden und erhöht deine Aufnahmefähigkeit für Neues.

Es gibt nicht nur die eine Antwort auf eine Frage, nicht nur eine allgemein richtige Lösung für ein Problem.

Dein Gehirn verwendet normalerweise automatisch die Neuronenverbindungen, die du immer und immer wieder verwendet hast. Und so findest du dich in deinen alten Denkmustern gefangen, regelmäßig im selben Schlamassel wieder.

Weil uns niemand gelehrt hat, vernetzt zu denken. Und da das Gehirn unter Stress ungefragt auf „Automatikbetrieb“ umstellt, scheint es in der unangenehmen Situation so, als würde es keinen anderen Weg geben.

Mit NEURODINGS® legst du vergnüglich und entspannt neue Pfade an.

Einerseits als Linien auf dem Papier. Andererseits bildest du gleichzeitig neue Denkmuster im Gehirn, da es auch beim entspannten Zeichnen „denkt“ und die Neuronen also feuern und sich zu einem Geflecht verbinden, auf denen die neuen Gedanken vergnügt in ein neues Leben schreiten können. Denn: Deine Gedanken steuern deine Handlungen. Und deine Handlungen formen deine Lebenssituationen. Deshalb hängt dein Schicksal auch unmittelbar mit deinen Denkmustern – sprich Neuronenverbindungen – zusammen.

Das bedeutet: Mit NEURODINGS® zeichnest du dein „Problem“-Thema einfach um. Dein Kopf wird frei für Neues, Ideen entstehen, Potenzial wird freigesetzt.

 

NEURODINGS®  Workshops in LINZ!

Live is Life

Nimm doch an einem NEURODINGS® Live-Workshop in Linz teil!

Hier kannst du in entspannter Atmosphäre und im Austausch mit anderen Kursteilnehmerinnen deine Denkmuster verändern.

Zu verschiedenen Themen gibt es verschiedene Zeichenabläufe. Schau es dir an. Zu den Terminen und Inhalten geht es hier:

Das sagen meine Kursteilnehmerinnen und Klienten über NEURODINGS®

Ich komme beim Zeichnen dieser Neurobilder so rasch zur Ruhe, in meine innere Mitte wie mit keiner anderen Methode – danke!

Berta B.

Endlich bin ich wieder kreativ! Hab ganz vergessen, wie sich das anfühlt. Danke dir!

Andrea G.

Das ungute, dominante Gefühl zu meinem Thema war nach dem Zeichnen verschwunden und ist nicht wieder zurückgekehrt.

Ilse Z.

Möchtest du NEURODINGS®-TrainerIn werden …

… oder dir einfach für dich selbst umfangreiche NEURODINGS®-Kenntnisse aneignen, wie unterschiedliche systematische Zeichenabläufe …

Ein Lehrgang ist für alle interessant, die ihr kreatives Potenzial entdecken, erweitern und eine positive Veränderung in ihrem Leben einleiten wollen. Coaches, Trainer, Berater, Therapeuten, Teamleiter und Interessierte, können den Diplomlehrgang am WIFI besuchen und sich ausbilden lassen. Außerdem gibt auch eine Online-Ausbildung zum zertifizierten NEURODINGS®-Trainer.

Mach dein Ding!
Zuerst am Papier und dann im Leben …

Bitte folge & like uns